Vollversammlung des BgR, 28.11.2019, 18 Uhr, Marienkirche Düren

Sehr geehrte Damen und Herren,                                           Düren, den 4.11. 2019

hiermit möchten wir Sie recht herzlich zu unserer Vollversammlung einladen.

Tagesordnung

  • Bericht über die Aktivitäten des BgR seit 2017
  • Bericht über „Fußballvereine gegen Rechts“
  • Stand des Projektes: NRWeltoffen: Handlungskonzept gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Kreis Düren
  • Zugehörigkeit von „Dürener Bürger gegen Rechts“ zum BgR
    Wahl des Sprecherkreises
  • Diskussion über zukünftigen Schwerpunkt unserer Aktionen
    Sonstiges

Wir  freuen uns über zahlreiche Teilnahme, denn nur dann erhält der Sprecherkreis die Legitimation, im Namen des BgR zu sprechen und zu handeln.

Mit freundlichen Grüßen

Für den Sprecherkreis

   ( Gunter Derichs )

Nach §6 des Versammlungsgesetzes sind Vertreter und Sympathisanten rechtsextremer Parteien und Gruppierungen von der Teilnahme an dieser Vollversammlung ausgeschlossen.

Veröffentlicht unter News & Meldungen, Startseite, Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Abraham-Karawane durch Düren am 27. September

Rund 300 TeilnehmerInnen folgten dem Aufruf des Dürener Bündnisses und zogen mit der Abraham-Karawane am Freitagnachmittag durch Düren. Ziel dieser Aktion war es, den vor sechs Jahren begonnenen Dialog zwischen den drei monotheistischen Weltreligionen und den unterschiedlichen Kulturen in Düren neu zu beleben.

Ausgangspunkt des Demonstrationszuges war die DITIB-Moschee an der Veldenerstraße, wo die TeilnehmerInnen vom Vorsitzenden und dem Imam der Moschee begrüßt wurden.

Angeführt von einer Trommlergruppe setzte sich der Zug rhythmisch in Richtung Haus der Stadt in Bewegung, wo die Karawane durch die Musikgruppe der Realschule Wernersstraße empfangen wurde und am Kunstwerk „Engel der Kulturen“ ein weiteres Friedensgebet vorgetragen wurde.

Weiter ging es zur nächsten Station zur Stele an der Schützenstraße, wo an die zerstörte Synagoge erinnert wurde. Eine jüdische Bürgerin erinnerte an die furchtbaren Ereignisse des 9. Novembers 1939 und zeigte auf, welches jüdische Leben damals zerstört wurde. Ein Stoffbildnis der ehemaligen Dürener Synagoge ergänzte den Vortrag.

Die Kindertanzgruppe des Familienzentrums Düren-Nord und der Tanzkreis Regenbogen machten durch ihre Darbietungen ein Stück jüdische Kultur erlebbar.

Als nächstes erreichte der Zug das Bürgerbüro am Markt, wo die stellvertretende Bürgermeisterin die Bedeutung der interkulturellen Woche für ein friedliches Miteinander der unterschiedlichen Religionen und Kulturen in Düren herausstellte. Eine Grußbotschaft des Schirmherrn der Veranstaltung, Landrat Spelthahn, wurde an dieser Stelle vorgetragen.

Der Aktionstag endete in der Annakirche mit der Präsentation der Ergebnisse, die Kitas- und Grundschulkinder sowie Jugendliche zur Vorbereitung auf diesen Tag kunst- und liebevoll gefertigt hatten.

Die Idee des Kunstobjektes „Engel der Kulturen“ des Künstlerpaares Gregor Merten und Carmen Dietrich, wurde durch diese persönlich und mit Unterstützung von Kindern durch das Legen eines Sandengels in Erinnerung gerufen.

Für besonderen Einsatz und Ideen wurden geehrt und mit einem Zertifikat der Künstler ausgestattet:

– Multi-Kulti der Evangelischen Gemeinde
– Gemeinschafts-Hauptschule Burgauer Allee
– City-Kids
– Kitas St. Rochus/St. Anna der Pfarre St. Lukas

Für besondere Verdienste um den interkulturellen und interreligiösen Dialog wurde das BgR mit einer kleinen Skulptur und Urkunde geehrt.

Die Feier in der gut gefüllten Kirche wurde musikalisch hervorragend begleitet durch das Symphonie-Orchester des Stiftischen Gymnasiums und den Gesangsbeiträgen der „Bunten Chöre, Kreis Düren“, die die Aktion stimmungsvoll ausklingen ließ.

Besonders lobenswert ist der Einsatz aller, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben, insbesondere Gunter Derichs, Mitglied des Sprecherkreises des BgR und das Vorbereitungsteam.
Danke auch der Dürener Polizei, die die „Abraham-Karawane“ durch die Stadt sicher geleitet hat.

(Fotos: R. Lünser)

Veröffentlicht unter Startseite | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Abraham-Karawane durch Düren am 27. September

Engel der Kulturen am 27.09.2019, 15 Uhr an der Ditib Moschee Düren

Während der Interkulturellen Woche, am Freitag den 27.09.2019, wollen wir mit der Aktion „Engel der Kulturen“ in Düren ein Zeichen für Dialog, Toleranz und Religionsfreiheit setzen. Hierzu treffen wir uns um 15:00 Uhr an der Ditib-Moschee in Düren. Anschließend geht es über das Haus der Stadt, die ehemealige Synagoge und das Bürgerbüro zur letzten Station, der Annakirche. Dort präsentieren die beteiligten Schulen und Kitas die Ergebnisse ihrer Aktionen, die Sie mit tatkräftiger Unterstützung ihrer BetreuerInnen oder LehrerInnen vorbereitet haben. Zudem erfolgt die Zertifizierung der beteiligten Schulen durch die Engel der Kulturen-Stiftung.

Auch an den anderen Stationen erwartet die Teilnehmer ein kulturelles Programm mit Tanz, Musik und Redebeiträgen. Detaillierte Zeiten entnehmen sie bitte dem angehängten Programmflyer.

Wir laden alle Menschen aus dem Kreis Düren dazu ein, sich an der Aktion zu beteiligen und ein gemeinsames Zeichen gegen Vorurteile, Ausgrenzung und Menschenfeindlichkeit zu setzen.

Programm Engel der Kulturen am 27.09.2019 in Düren
Veröffentlicht unter Engel der Kulturen, News & Meldungen, Startseite, Termine | Kommentare deaktiviert für Engel der Kulturen am 27.09.2019, 15 Uhr an der Ditib Moschee Düren

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2019“

Aktiv-Wettbewerb Tagcloud 2016

Der Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ wird jedes Jahr im Juli vom Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt ausgeschrieben. Den Gewinnern winken Geldpreise in Höhe von 2.000 bis 5.000 € und eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit. Damit unterstützt das von der Bundesregierung gegründete BfDT zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung.

Für den Wettbewerb suchen wir jedes Jahr vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Projekte aus dem gesamten Bundesgebiet, die bereits durchgeführt wurden und sich in den Themenfeldern des BfDT bewegen: Demokratie, Toleranz, Integration, Gewaltprävention, Extremismus, Antisemitismus. Wir wollen Einzelpersonen und Gruppen für ihr Engagement würdigen, die das Grundgesetz im Alltag auf kreative Weise mit Leben füllen. Dabei soll insbesondere die Vielfalt des zivilgesellschaftlichen Engagements im Vordergrund stehen.

Die Einreichungen für den Wettbewerb sind jährlich innerhalb der ausgeschriebenen Phase und unter Berücksichtigung der jeweiligen Schwerpunktthemen möglich.

Alle prämierten vorbildlichen Projekte finden Sie auf den jeweiligen Themenseiten.

Veröffentlicht unter News & Meldungen, Startseite | Kommentare deaktiviert für Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2019“

Multiplikator*innen für Antidiskriminierungsarbeit an Schulen im Kreis Düren gesucht!

Multiplikator*innen für Antidiskriminierungsarbeit an Schulen im Kreis Düren gesucht!

Das Projekt NRWeltoffen sucht Menschen mit Migrations- und Integrationserfahrung aus dem Kreis Düren, die als Expert*innen  für die Antidiskriminierungs- und Antirassismusarbeit an Schulen im Kreis Düren tätig werden möchten.

An drei Vormittagen im September 2019 werden die Teilnehmenden auf ihre Aufgabe vorbereitet. Sie erhalten  Grundlagenwissen über Rassismus und Diskriminierung, auch  Problemlösungsstrategien werden vermittelt.

Ziel ist es Multiplikator*innen zu gewinnen, die in Schulen des Kreis Düren gehen und Ihre Erfahrungen als Menschen mit Migrationserfahrung in Deutschland teilen und mit den Schüler*innen darüber sprechen, in welchen Formen Ihnen Rassismus und Diskriminierung im Alltag begegnen. Die Multiplikator*innen für Antidiskriminierungsarbeit erhalten für ihren Einsatz ein Honorar. Für die Schulen entstehen keine Kosten.

Haben Sie Interesse als Multiplikator*in der Antirassismus- und Antidiskriminierungsarbeit im Kreis Düren tätig zu werden und aktiv zu einem toleranten und weltoffenen miteinander beitragen? Dann schicken Sie bitte eine kurze, aussagekräftige Bewerbung, gerne auch mit Referenzen an:

Peter Kirschbaum

Projekt NRWeltoffen

Steinweg 1

52351 Düren 

02421 9889499

kirschbaum@duerener-buendnis.de

Sie können die Bewerbung per Mail oder postalisch verschicken. Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich gerne per Mail oder telefonisch an die oben angegebene Adresse.

Veröffentlicht unter News & Meldungen, Startseite | Kommentare deaktiviert für Multiplikator*innen für Antidiskriminierungsarbeit an Schulen im Kreis Düren gesucht!

Ausstellung „Zeig mir deine Heimat“ in Linnich ab dem 26.06.2019

Veröffentlicht unter Startseite, Termine | Kommentare deaktiviert für Ausstellung „Zeig mir deine Heimat“ in Linnich ab dem 26.06.2019

Europawahl 2019 am 26. Mai

Vom 23. bis 26. Mai werden die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes für fünf Jahre neu gewählt. In Deutschland findet die Wahl am 26. Mai statt. Das BgR ruft seine Mitglieder auf, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen und mit ihrer Wahl ein offenes, solidarisches Europa zu stärken.

Seit über 70 Jahren leben wir in Europa in Frieden. Die Europäische Union ist ein historisches Friedensprojekt.

Sie geht uns alle an, denn sie wirkt unmittelbar auf unser Leben ein: wenn wir einkaufen, wenn wir bezahlen, wenn wir essen und trinken, wenn wir reisen, wenn wir im Internet surfen, wenn wir arbeiten.

Die Europäische Union braucht unsere Stimme.

Am 26. Mai 2019 können Sie die Zukunft Europas mitgestalten und die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes direkt wählen.

Das Dürener Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt ruft daher alle Mitglieder auf:

  • Nehmen Sie Ihre Verantwortung als EU-Bürger*in wahr. Das Wahlrecht ist ein kostbares Gut, mit dem jede*r von uns die Geschicke Europas für die nächsten fünf Jahre mitbestimmen kann.
  • Prüfen Sie sorgfältig die Kandidat*innen für das Europäische Parlament und ihre Programme.
  • Stärken Sie mit Ihrer Stimme die Werte, auf denen die Europäische Union gegründet wurde: die Achtung der Menschenwürde und die Wahrung der Menschenrechte, Freiheit, Gleichheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit.
  • Geben Sie Populismus und nationalen Egoismen keine Chance.
Veröffentlicht unter News & Meldungen, Startseite, Termine | Kommentare deaktiviert für Europawahl 2019 am 26. Mai

Das BgR sucht Unterstützung für den Infostand am 25.05.2019

Am 25.05.2019 wird das BgR Düren einen Infostand in der Wirtelstraße aufbauen, um über aktuelle Aktionen und die Arbeit des BgR zu informieren. Im Zentrum steht vor allem die Europawahl 2019.

Dazu suchen wir noch tatkräftige Unterstützung. Den Infostand wird in der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr aufgebaut sein. Wenn Sie uns unterstützen möchten, schicken Sie uns eine Mail an sprecherkreis@duerener-buendnis.de

Veröffentlicht unter Infostände, Startseite | Kommentare deaktiviert für Das BgR sucht Unterstützung für den Infostand am 25.05.2019

„Engel der Kulturen“ am 27.9.2019: Gang durch Düren 15.00 Uhr – 18.00 Uhr

Mit Unterstützung und Beteiligung von Kindern, Jugendlichen, Initiativ-Gruppen und offiziellen Religionsvertretern fand am 27.09.2013 der Aktionstag „Engel der Kulturen“ in Düren statt. Dabei wurde das Kunstobjekt durch die Innestadt gerollt. um eine breite Öffentlichkeit auf die Notwendigkeit eines interkulturellen und interreligiösen Dialogs hinzuweisen.

Ein Jahr später, am 27. September 2014 wurde im Rahmen der Interkulturellen Woche in einem feierlichen Akt eine „Engel-der-Kulturen-Skulptur“ in Düren vor dem Haus der Stadt dauerhaft errichtet.

In den fünf Jahren seit der Aufstellung der Skulptur hat die gesellschaftliche Entwicklung mit Ausgrenzungsversuchen, Gewaltzuwächsen und Hasstiraden in sozialen Netzwerken zugenommen. Deshalb wollen wir das Streben nach mehr Dialog, friedlichem Zusammenleben, Toleranz und Respekt zwischen den Religionen und Kulturen neu beleben.

Im Rahmen der diesjährigen Interkulturellen Woche findet am

27.September 2019

wiederum eine Aktion „Engel der Kulturen“ statt.

In Vorbereitung dieser Veranstaltung werden in Kitas, Schulen und Jugendgruppen inhaltliche Anregungen und Ideen entwickelt, die den Gemeinsamkeiten der drei monotheistischen Religionen Ausdruck verleihen.

Am 27.September nachmittags ab 15 Uhr findet nach einem gemeinsamen Rundgang durch die Innenstadt eine abschließende Kundgebung statt, bei der die erarbeiteten Ergebnisse präsentiert werden.

Veröffentlicht unter Engel der Kulturen, Startseite, Termine | Kommentare deaktiviert für „Engel der Kulturen“ am 27.9.2019: Gang durch Düren 15.00 Uhr – 18.00 Uhr

Infostände des BgR zur Euopawahl 2019 im Mai

Das BgR Düren baut im Vorfeld der Europawahl 2019 Infostände in der Dürener Innenstadt auf. Sie finden die Infostände am 11. Mai, am 18. Mai und am 25. Mai 2019, jeweils ab 10 Uhr in der Fußgängerzone.

An den Infoständen möchten wir Sie über unser Arbeit und unsere Positionen informieren, insbesondere im Hinblick auf die Europawahlen 2019.

Wir freuen uns mit Ihnen zu diskutieren und Sie zu informieren!

Veröffentlicht unter Startseite, Termine | Kommentare deaktiviert für Infostände des BgR zur Euopawahl 2019 im Mai