Archiv des Autors: Redaktion Dürener Bündnis

Kultur ohne Grenzen und die Stadt Jülich präsentieren „You shall Rise trifft DjeliKouyaté & BLACKback“ am 28.09.2018 im Kulturbahnhof Jülich

Mitreißende Weltmusik hoch drei Der Verein „Kultur ohne Grenzen“ und KuBa präsentieren in Zusammenarbeit mit der Stadt Jülich Djeli Kouyaté mit BLACKback und YOU SHALL RISE zum bundesweiten Tag des Flüchtlings und am Tag davor einen Trommelworkshop mit Karim Camara … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News & Meldungen, Startseite, Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Fachtag „Radikalisierte Jugend?“ am 11.10.2018

Das Jugendamt der Stadt Düren und NRWeltoffen, ein Gemeinschaftsprojekt des Sozialdienstes katholischer Frauen Düren und des Dürener Bündnisses, veranstalten am 11. Oktober 2018, ab 9 Uhr einen gemeinsamen Fachtag zu Radikalisierungsprozessen Jugendlicher in religiös-extremistische und rechtsextremistische Milieus. Nähere Informationen zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News & Meldungen, Startseite, Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung über NSU und subkulturellen Rechtsextremismus im Jugendzentrum Multikulti

 „Fragen an den Rechtsstaat“ im Jugendzentrum Multikulti Vom 02.07 bis 08.07.2018 ist im Jugendzentrum Multikulti eine Ausstellung über den Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) aufgebaut, die speziell für Jugendliche aufgearbeitet worden ist und sich intensiv mit der neonazistischen, terroristischen Vereinigung auseinandersetzt. Dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News & Meldungen, Startseite, Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Studienfahrt nach Buchenwald vom 13. bis 15. April 2018

Das Bertram-Wieland-Archiv für die Geschichte der Arbeiterbewegung e.V. führt gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) – Kreisverband Düren – vom 13. bis zum 15. April 2018 eine Studienfahrt zu den Gedenkstätten Buchenwald (Weimar) und Mittelbau-Dora (Nordhausen) durch. Die Studienfahrt ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News & Meldungen, Startseite, Termine | Hinterlasse einen Kommentar