Forum Politik: „Warum die AfD KEINE Alternative für Deutschland ist“

Das Dürener Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt beteiligt sich an einer Veranstaltung von „Forum Politik“ am Donnerstag, den 4. Mai 2017 von 19 bis 21 Uhr in der Landwirtschaftskammer – Langenbergstr. 3 in Düren.

Das Dürener Bündnis wird während der Veranstaltungen aktuelle Informationen aus dem Themenbereich zur Region Düren präsentieren und den Report‘ 17 vorstellen, eine aktuelle Handreichung zu rechtspopulistischen Parteien im Kreis Düren.

Der Journalist und Publizist Stefan Hebel wird einen Vortrag über die rechtspopulistische Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) halten und dabei Argumente liefern, warum die AfD für ihn keine Alternative darstellt.

Anschließend wird eine Podiumsdiskussion zum Thema stattfinden. Nähere Informationen zum Programm und über die Teilnehmer finden Sie hier.

Die Kooperationspartner „Forum Politik“:
Familienbildungsstätte der Evang. Gemeinde zu Düren
Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Jülich
BUND Kreisgruppe Düren
Regionaler Katholikenrat der Region Düren
Pfarre St. Lukas
DGB-Kreisverband Düren
Katholisches Bildungsforum Düren

(Vgl. http://www.bildung-bewegt-dueren.de/index.php?id=201)

Dieser Beitrag wurde unter News & Meldungen, Startseite, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.